Aktuelle Benutzerkonten, immer und automatisch, durch Daten aus dem HR-System.

OGiTiX unimate bietet Ihnen stets aktuelle Benutzerkonten, immer automatisch, durch Daten aus dem HR-System. Erhalten Sie eine automatische und stichtaggenaue Aktivierung, Deaktivierung und Protokollierung Ihrer Benutzerkonten

Haben Sie Handlungsbedarf?

  • Sie legen Benutzerkonten immer noch manuell an, obwohl die dafür notwendigen Informationen im HR System bereits existieren
  • Ihre IT erhält die Informationen zur Anlage von neuen Benutzerkonten zu spät, unvollständig oder gar nicht. Es dauert zu lange, Benutzerkonten für neue Mitarbeiter anzulegen
  • Sie deaktivieren die Benutzerkonten von ausgeschiedenen Mitarbeitern zu spät oder gar nicht

Ihre Prozesse für das Identity Management beginnen nicht in der IT, sie beginnen im Personalbereich. Dort wird der neue Mitarbeiter im Personalstamm (SAP HCM) angelegt, oft lange vor seinem ersten Arbeitstag. Ihre IT benötigt einen Teil dieser Informationen zur Anlage eines neuen Benutzerkontos – und erhält ihn oft zu spät, unvollständig oder gar nicht.

Die Folge: Neue Mitarbeiter erhalten ihre Benutzerkonten zu spät und können nicht produktiv arbeiten. Ihre IT muss „auf Zuruf“ Benutzerkonten erstellen und Berechtigungen vergeben. Die Einhaltung von Compliance-Richtlinien ist dabei oft schwer. Zudem besteht das Risiko, dass die Benutzerkonten über diesen Weg über sicherheitskritische Berechtigungen verfügen.

Haben Sie Handlungsbedarf? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne Jetzt Anfragen!

OGiTiX unimate reagiert auf Veränderungen in SAP HCM und startet je nach Veränderung einen bestimmten Service. Somit wird die Erfassung eines neuen Mitarbeiters in SAP HCM der Auslöser für den Service zur automatischen Anlage eines neuen Benutzerkontos. Zusätzliche Informationen, wie Gruppen- oder Rollenberechtigungen, werden automatisch beim Vorgesetzten abgefragt. Damit ist sichergestellt, dass das neue Benutzerkonto zum Profil des neuen Mitarbeiters passt.

Natürlich ist der „andere Fall“ ebenso abbildbar: Der Austritt eines Mitarbeiters startet den Service zur Inaktivierung des Benutzerkontos. Stichtaggenau, so dass der Mitarbeiter bis zum letzten Tag arbeiten kann.

Ihre Vorteile

  • Ihre Benutzerkonten sind durch Automation und schnelle Durchlaufzeiten immer aktuell
  • Sie vermeiden Doppeleingaben, sparen Zeit und erhalten eine hohe Qualität der Benutzerdaten
  • Sie halten sich an Compliance-Regeln und Sicherheitsrichtlinien durch die automatische und stichtaggenaue Aktivierung, Deaktivierung und Protokollierung

Automatische und stichtaggenaue Aktivierung, Deaktivierung von Benutzerkonten