IAM-LÖSUNGEN
PASSWORD RESET MANAGEMENT

Kennwörter lassen sich per Self-Service einfach und sicher zurücksetzen. Das unimate Password Reset Management reduziert so die Anzahl der Password-Tickets um bis zu 80% – eine enorme Erleichterung für Ihre IT-Abteilung. Gleichzeitig erhöht sich die Sicherheit durch eine 2-Faktor-Authentifizierung. Neben Active Directory bietet unimate hierfür eine Vielzahl an weiteren Schnittstellen.

unabhängig

vom support

Kennwörter werden regelmäßig vergessen. Das verursacht viel Aufwand im IT-Helpdesk. Das unimate Password Reset Management bietet hierfür einen 24/7 Self-Service. Das Kennwort wird nach erfolgreicher Authentifizierung automatisch zurückgesetzt und das Konto entsperrt. Der Benutzer kann sofort weiterarbeiten.

direkt & bequem

auch via windows

Direkt aus der Windows-Anmeldemaske heraus können Ihre Beschäftigten nicht nur ihr AD-Passwort zurücksetzen, sondern es auch ändern und ihr AD-Konto entsperren. Für alle anderen Zielsysteme wie beispielweise SAP, ORBIS, SQL, Oracle oder Azure steht der Self-Service Password Reset im unimate Service-Portal zur Verfügung.

sichere

authentifizierung

Als Authentifizierungsmethoden bietet das unimate Password Reset Management die Beantwortung von Sicherheitsfragen, die Eingabe eines SMS Security Tokens oder die Bestätigung über eine alternative E-Mail-Adresse an. Die Authentifizierung des Benutzers erfolgt so einerseits automatisiert und andererseits gesichert.

Mit Sicherheit anpassbar

VERWALTUNG & REPORTING LEICHT GEMACHT

Ob Grundfunktionen, Authentifizierungsmethoden, Sicherheitseinstellungen oder Tageslimits – das Password Reset Management ist mit wenigen Klicks an Ihre Anforderungen und Ihr Corporate Design anpassbar. Über Mandaten lässt sich der Service zudem für Kunden, Tochterunternehmen, mehrere Domänen oder einzelne Organisationseinheiten passgenau konfigurieren.

  • Password Reset aus der Windows Anmeldemaske
  • Password Reset via Web-Portal (anonym)
  • Password Reset via Web-Portal (angemeldet)
  • Account Unlock | Konto-Entsperrung
  • Password Change via Webservice
  • Authentifizierung mittels SMS Security Token
  • Authentifizierung über Sicherheitsfragen

"Der Password Reset Manager reduziert die Anzahl der Password-Tickets um 80% – eine enorme Erleichterung für unsere IT-Abteilung"

Carsten Bock, Leiter Helpdesk

unimate Password Reset Management

VORTEILE

Durch Wegfall manueller Routinetätigkeiten wie den Password Reset sinkt die Belastung beim IT-Support. Wer bislang ausschließlich im Helpdesk immer wiederkehrende Anfragen abarbeiten musste und durch Audits eingespannt war, kann sich nun strategischeren Aufgaben widmen.

Unabhängigkeit von Bereitschaftszeiten im Servicedesk durch Self-Service mit 24/7-Verfügbarkeit

Reduktion unproduktiver Wartezeiten durch schnelle Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit

Umfangreiche Schnittstellen zu Active Directory, SAP, Microsoft365 oder Dedalus ORBIS

Kostenersparnis zwischen 200 und 400 € pro Benutzer und Jahr durch Self-Service-Verwaltung

Erhöhung der Sicherheit durch 2-Faktor-Authentifizierung beim Password Reset

Entlastung des Servicedesks durch Reduktion der Password-Tickets um bis zu 80%

OGiTiX UNIMATE – die mitwachsende und offene IAM-Lösung

Sie möchten die Lösung nach Umsetzung des Password Reset Manager weiter ausbauen? Kein Problem! Mit unseren modularen IAM-Lösungen können Sie die Umgebung laufend erweitern und eine IAM-Roadmap aufbauen.

Wir beraten Sie gerne!

Als technische Plattform für IAM-Lösungen bietet OGiTiX unimate einzigartige Vorteile. Weitere unimate IAM-Lösungen lassen sich einfach modular ergänzen. Die Offenheit bietet uneingeschränkte Möglichkeiten, kundenindividuelle Services bereitzustellen. Zugleich können Systeme oder Applikationen in die technische Automation integriert werden.

Sie erhalten eine IAM-Lösung, die schnell einsatzfähig ist und mit Ihren Anforderungen mitwächst. Anpassungen und Erweiterungen können mit den unimate Werkzeugen wie dem Drag-n-Drap Service-Designer in Eigenregie realisiert werden. Das gibt Ihnen die Sicherheit, für die Zukunft gerüstet zu sein – egal ob sich Prozesse oder Applikationen ändern.