IAM-LÖSUNGEN
PRIVILEGED ACCESS MANAGEMENT

Der Umgang mit privilegierten Benutzerkonten oder Zugriffsrechten stellt IT-Abteilungen vor besondere Herausforderungen. Punktuelle Anforderungen für Notfallzugriffe oder technische Administration müssen flexibel unterstützt und gleichzeitig die Sicherheit und Nachvollziehbarkeit gewährleistet werden. Das unimate Privileged Access Management für SAP, Active Directory oder Windows Notebooks bietet mit Self-Services für befristete Zugriffe eine wirksame und schnelle Lösung.

mehr

sicherheit

Mit dem unimate Privileged Access Management haben Sie immer eine aktuelle Übersicht über alle Identitäten mit privilegierten Zugriffsrechten. Sie sehen, welche Accounts mit welchen Zugriffsberechtigungen existieren und können bei Bedarf schnell handeln. So minimieren Sie Ihr Sicherheitsrisiko.

kurze

eskalationsmechanismen

Das Privileged Access Management inventarisiert alle privilegierten Konten und Zugriffsberechtigungen. Konten können regelbasiert und automatisiert gesperrt und zur vorübergehenden Nutzung freigeben werden. Optional können (mehrstufige) Freigaben mit Eskalationsmechanismen integriert werden.

freischaltung

in echtzeit

Der Privileged Access Management ist ein einfach zu bedienender Self-Service zur Anforderung und automatisierten Freischaltung privilegierter Zugriffe in Echtzeit. In der produktiven Umgebung herrscht so mehr Sicherheit, da dauerhaft aktive administrative Zugriffe der Vergangenheit angehören.

Klare Regeln für die Verwendung

JEDERZEIT TRANSPARENTE ZUGRIFFSBERECHTIGUNGEN

Privilegierte Benutzerkonten und Zugriffsrechte müssen im Bedarfsfall schnell einsetzbar sein. Daher verzichten viele Organisationen auf strukturierte und nachvollziehbare Vergabeprozesse. Speziell der Rechteentzug nach Abschluss der Tätigkeiten ist nicht sicher geregelt. Das ist gefährlich, da diese Konten aufgrund ihrer Zugriffsrechte ein hohes Sicherheitsrisiko darstellen.

  • Self-Service für administrative Rechte
  • Automatisierte unimate IAM-Service
  • Freischaltung und Deaktivierung
  • Befristung und Zeitsteuerung
  • Begründung und Genehmigungen
  • Berichte auf Knopfdruck
  • Schnittstellen zu AD, SAP, ORBIS, Azure

"Perfekter Self-Service und lückenlos dokumentierte Admin-Rechte."

Matthias Marx, Senior IT Consultant, ARVATO SYSTEMS GmbH

unimate Privileged Access Management

VORTEILE

Mit dem unimate Privileged Access Management steigern Sie die Sicherheit in der Verwendung privilegierter Benutzerkonten. Der Zugriff ist nachvollziehbar und die Bereitstellung erfolgt befristet. 4-Augen-Prinzipien werden durch strukturierte Freigabeprozesse eingehalten. Eine Übersicht aller Konten und deren Zugriffsberechtigungen, detaillierte Protokolle über alle Zuweisungen inklusive Antragsteller, Freigaben, Verwendungszweck  und Zeiträume sorgen für maximale Transparenz.

Einhaltung von Compliance-Vorgaben durch lückenlosen Verwendungsnachweis und zeitgesteuerten Entzug

Erhöhung der Sicherheit durch Reduktion dauerhafter Administrationsrechte

Entlastung durch automatisierte Rechtezuweisung und zeitgesteuerten Entzug

Agile Anpassungsfähigkeit  durch grafische Konfiguration des Admin-on-Demand-Service

Nahtlose Integration, weil keine Installationen auf den Zielsystemen erforderlich sind

In wenigen Tagen einsatzfähig durch fertige IAM-Services und einfache Anpassbarkeit

Haben Sie Fragen?

PRIVILEGED ACCESS MANAGEMENT

Web-Seminar
Modulares Identity & Access Management
> Jetzt teilnehmen

Whitepaper
Einsparpotentziale von IAM-Lösungen
> Jetzt downloaden

JumpStart-Workshop
Workshop zur Ermittlung Ihres IAM-Zielbildes
Jetzt buchen

Kostenloses Web-Seminar:
MODULARES IDENTITY & ACCESS MANAGEMENT

Mit modularem Identity & Access Management schnell und schlank zum gewünschten IAM-Ziel.